Kleiner Ledergeldbeutel

Verloren

Details

Hauptkategorie: Geld
Unterkategorie: Geldbeutel
Status: Verloren
Finderlohn: 100€
Bereich: Bahn
Datum: 13.02.2020
Farbe: Hellbraun, Leder



Beschreibung

Klitzekleiner hellbrauner rechteckiger Ledergeldbeutel mit dreieckiger Lasche zum Aufklappen und metallgoldenem, ringförmigen Druckknopfverschluss. Enthält Bahncard 50, securvita Krankenkassenkarte, Personalausweis, VISA Karte und Girokarte, boulderwelt Karte - alles auf den Namen Laura Lutz. Verloren vermutlich auf dem Heimweg vom Klinikum St Georg - Tram 16 - Hbf - Tram 1 Richtung Lausen zur Könneritzstraße. Am 13.Februar gegen 8.30 Uhr.

Hinweis des Zentralen Fundbüros

Dieser Eintrag wurde uns übermittelt und das Zentrale Fundbüro übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt oder die Aktualität des Eintrags. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dieser Eintrag ersetzt nicht die offizielle Meldung in einem Fundbüro oder bei der Polizei.

Bitte melden Sie uns falsche Einträge um unseren Suchindex immer aktuell zu halten. Sollten Sie regelwidriges Verhalten entdecken, melden Sie es bitte über die Funktion „Verstoß melden“. Diese finden Sie bei jedem Eintrag.