Ratgeber Ein gefundener Regenschirm kostet Sie mehr als 50 EUR

Ein gefundener Regenschirm kostet Sie mehr als 50 EUR

Fundsachen sind ein fester Bestandteil im geschäftlichen Alltag der etwa 500.000 deutschen Unternehmen und Behörden mit Kundenkontakt. Bei jährlich etwa 100 Millionen verlorenen Gegenständen in Deutschland werden die dabei entstehenden Aufwände meist enorm unterschätzt. 

Leider finden nur wenige Verlustsachen wieder den Weg zurück zum Besitzer. Was bleibt ist der organisatorische Aufwand, der bei einer Fundsache die zwischen drei (Öffentliche Behörde oder Verkehrsanstalt § 978) und sechs Monaten liegt. Eine zeitgemäße digitale Lösung hat dabei nicht nur entlastende, sondern auch finanzielle Auswirkungen und erhöht zudem die Erfolgsquote.

In dieser Grafik können Sie die über Unternehmen oder Behörden verteilten Aufgaben und Aufwände sehen. Sie werden bemerken, dass Fundsachen selten nur an einer Stelle Kosten verursachen.